Da blaue Kruag

Da blaue Kruag

Personen und Ihre Darsteller:

Schredl, Wirtin Veronika Kaiser  
Grusch Kathl, fahrende Händlerin Angelika Minigshofer  
Anni, eine Bigottische Ramona Harböck  
Zagelstecherin, Wittib Gabriele Reisbeck  
Pfarrer Villinger, örtlicher Pfarrer Florian Kammermeier  
Bernadette Berlscheißer, Gemeindedienerin Manuela Huber  
Meindoaga Martl, örtlicher Bäcker Max Schmölz jun.  
Abelasser Friedl, Totengräber Schore Kammermeier  
Grundhammer Sepp, Großbauer Klaus Ballerstaller  
Rotzenbichler Xare, Kirchenbauer Bernhard Asenkerschbaumer  
Souffleuse Hauptbühne Luise Asenkerschbaumer  
Technik Yvonne Ginhart  
Michael Ballerstaller  
Spielleitung Sabine Huber  

Inhaltsangabe:
In Kloaberg-Schmuggling soll das alte, kleine Dorfkircherl abgerissen und dafür eine neue, große Kirche für alle umliegenden Gemeinden gebaut werden. Das Ordinariat schickt den Kirchenbauer Rotzenbichler genannt „Der bayerische Bernini“, um überprüfen zu lassen, ob sich Kloaberg-Schmuggling für den Bau der neuen Kirche letztendlich auch wirklich eignet. Bei den Dorfbewohnern stößt Bernini aber auf eine für ihn völlig unverständliche Ablehnungshaltung. Man versucht ihn mit wiedersinnigsten und irrwitzigsten Argumenten von einer positiven Bewertung abzubringen. Als aber alles nicht zu fruchten scheint, kommt ausgerechnet der Pfarrer auf die Idee, Bernini eine Komödie vorzuspielen, die ihm das fürchten lehren und dem Kircherl sein Geheimnis bewahren helfen.

 

Unsere Bühnenbauer.

Walter Bauer, Karl Prager, Schore Kammermeier und Bernhard Asenkerschbaumer.